Klinikumbau

  |  Kinder-Kieferchirurgie

Klinikumbau Kinder-Kieferchirurgie Karabolo 2014

Zwischen Juli und Oktober 2014 wurde die Kinder-Kiefer-Chirurgie in der Klinik Karabolo umfassend renoviert und zum „National Cleft Center“ (Nationalen Zentrum für LKG) ausgebaut.
Die Umbaumaßnahme im Sinne einer Komplettrenovierung des ca. 50 Jahre alten Gebäudes russischer Bauart umfasste 650 qm. Die Baumaßnahmen umfassten Elektrizität, Fenster, Türen, Böden, Wände mit einer neuen Raumstruktur und vor allem einen neuen OP-Bereich mit zwei OP-Tischen, einem Aufwach-, Intensiv- und Sterilisationsbereich, sowie einem kieferorthopädischen Labor.

Die Kosten der Renovierung von ca. 150.000,- Euro wurden teilweise von dem Hilfswerk Sternstunden über den Verein Vision:teilen finanziert. Das Kinderhilfswerk BILD hilft unterstützte die materielle Ausstattung der Station über den Verein HumanPlus.

Eine große Herausforderung bestand darin, erstmals in Tadschikistan eine eigenständige Sauerstoffversorgung in einer Klinik zu etablieren - ein Pilotprojekt, das der Ingenieur Bernhard Nimbach aus München realisierte, der gleichzeitig die lokalen Mitarbeiter in die Wartung und Instandhaltung der Sauerstoffanlage einarbeitete.

Am 7. November 2014 wurde das Zentrum unter Teilnahme des tadschikischen Gesundheitsministeriums und der Deutschen Botschaft eröffnet. Seither ist das Spaltzentrum Anlaufstelle für alle in Tadschikistan geborenen Spaltkinder und gleichzeitig Referenzzentrum für ausländische Teams zur Aus- und Weiterbildung für Kieferchirurgie.

zurück

Spendenkonto

Kontoinhaber: Vision teilen e.V.
Kennwort: TajikAid
IBAN: DE63320500000002874964
BIC: SPKRDE33XXX
Sparkasse Krefeld

Kontakt

TajikAid c/o Vision:teilen e.V.
Dr. med. Martin Kamp (Projektleitung)
Schirmerstr. 27
40221 Düsseldorf · Germany

Telefon: +49 (0)211 - 668 3373
Telefax: +49 (0)211 - 1780 8063
E-Mail: info@tajikaid.de