Hilfslieferungen nach Tadschikistan

  |  Allgemeines

Angesichts der aufziehenden Corona-Pandemie unterstützte unser Projekt das Land mit zwei Hilfslieferungen. Am 8. April 2020 wurden 750 kg Material der Firma Medgas Technik zur Wiederherstellung mehrerer Sauerstoffanlagen in Kliniken nach Tadschikistan geliefert. Da die internationalen Flughäfen zu diesem Zeitpunkt bereits für den Linienflugverkehr geschlossen waren, konnte die Fracht mit einem Charterflug der tadschikischen Gesellschaft Somonair von München nach Duschanbe gebracht werden, um die dringend nötige Sauerstoff-Produktion zu sichern und zu erweitern.

Am 18. Mai 2020 folgte der zweite Transport mit einem LKW, der eine große Anzahl an Masken und Handschuhen nach Tadschikistan lieferte. Diese Schutzausrüstung wurde von den Deutschen Botschaft in Duschanbe bestellt und in Klinken verteilt. Zudem konnten auch Teile des medizinischen Inventars für den Aufbau der geplanten Klink für Kieferorthopädie geliefert werden. Dort soll die Versorgung der an einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte (LKG) leidenden Kinder im Anschluss an die erforderlichen Operationen weitergeführt werden. Dieses Vorhaben wird von der Else-Kröner-Fresenius Stiftung unterstützt.

zurück

Spendenkonto

Kontoinhaber: Vision teilen e.V.
Kennwort: TajikAid
IBAN: DE63320500000002874964
BIC: SPKRDE33XXX
Sparkasse Krefeld

Kontakt

TajikAid c/o Vision:teilen e.V.
Dr. med. Martin Kamp (Projektleitung)
Schirmerstr. 27
40221 Düsseldorf · Germany

Telefon: +49 (0)211 - 668 3373
Telefax: +49 (0)211 - 1780 8063
E-Mail: info@tajikaid.de